Über uns

Am Anfang stand die handgearbeitete Keramik …
Vor nunmehr fast 4 Jahrzehnten traf Ute Lang, eine gebürtige Burgschwalbacherin und Inhaberin der bereits im Jahr 1995 gegründeten „Utes Geschenk-Galerie“, im Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen mit dem wunderbaren Werkstoff Ton zusammen. Die Materie nahm sie sofort gefangen; es folgten zahlreiche Seminare und Schulungen und sie erarbeitete sich ihren ureigenen Stil.

Auch nach der Geburt des 2. Kindes widmete sich Ute Lang in ihrer Babypause der „Kreativen Keramik“ sowie ihrem weiteren Steckenpferd, der Raum- und Tischgestaltung für private und geschäftliche Events.

Dank ihrer Kreativität, ihrem handwerklichen Geschick und ihrer Spontanität konnte sie kurz nach der ersten Geschäftseröffnung in ihrem Wohnhaus in Burgschwalbach bereits auf einen Kundenstamm bauen, mit dem sie in gemütlicher Atmosphäre fachsimpeln, diskutieren und sich austauschen konnte. Das Angebot selbst wurde durch erlesene Geschenke, Wohn- und Gartenaccessoires, Spiegel, Bilder, Kunstfloristik und eigene Dekoarbeiten erweitert und der Standort entwickelte sich zu einer Adresse, die man gerne weiterempfahl … sozusagen ein „Geheimtipp“.

Nachdem die Verkaufsfläche zu klein wurde, nahm Ute Lang die Möglichkeit wahr, 150 qm Verkaufs- und Ausstellungsfläche im ehemaligen Rathaus in Hahnstätten zu erhalten, und eröffnete am 25. Oktober 2001 ihre Galerie in einem wunderschönen Ambiente. Fachkundige, offene und individuelle Beratungen stehen bei ihr und ihrem Team an erster Stelle.


Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst, Frau Lang und ihr Team freuen sich schon jetzt auf Sie!
figuren